Schwere Bergtour - Olperer

Hochalpine Bergtour in Fels und Eis

Der Olperer ist mit seinen 3476 Meter der zweithöchste Gipfel des Zillertales, er thront imposant über dem Hintertuxer Gletscher. Seine Felspyramiede aus festem Gneis ist einer der schönsten und leicht zu erreichensten Felsanstiege in den Ostalpen.

So kann dieser Berg an einem Tag mit Hilfe der Gletscherbahn bestiegen werden.

Geisterschwaden übern Olperer

Der Olperer ist ein hochalpiner Klassiker, der eine gewisse alpinistische Grundvorraussetzung abverlangt

Voraussetzungen für einen sicheren Gipfelerfolg sind:

  • Ausreichend Kondition
  • Trittsicherheit im Blockgelände
  • Schwindelfreiheit
  • Klettern im 1. - 4. Schwierigkeitsgrad (Sportklettern bis zum 6 Grad)
  • Gehen und klettern mit Steigeisen

 

Achtung!

Wenn man als Anfänger den Olperer besteigen will, empfehlen wir mindestens ein bis zwei Vorbereitungstage bei uns zu besuchen, sodaß man beim Gipfelanstieg nicht überfordet ist.

Am Übungstag gehen wir entweder Sportklettern, einen schweren Klettersteig, oder wir gehen am Hintertuxer Gletscher Eisklettern.

Beim Vorbereitungskurs werden deine noch nicht ausgereiften Fertigkeiten so geschult, dass du den Olperer bezwingen kannst:

  • Steigeisentechnik
  • Trittschulung mit Bergschuhen
  • Klettertraining - Sportklettern bis zum 6. Schwierigkeitsgrad
  • Klettersteig Schwierigkeit E
  • Seilkomandos

 

Angebot:

  • OLPERER: Nord-Grat Hin und retour oder Überschreitung - Fels 3 - 4 / Eis 40° - Sichererungstechnisch nur mit 1 - 2 Personen pro Bergführer möglich.

 

 

  • Anforderungen: gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Klettern im 1. - 4. Schwierigkeitsgrad und das sichere gehen mit Steigeisen erforderlich
  • Ausrüstung: Bergbekleidung, wasserdichte steigeisenfeste Bergschuhe, Sonnenschutz und Handschuhe
  • Verleih: Alpinausrüstung (Eispickel, Steigeisen, Klettergurt,…)
  • Unsere Leistung: Bergführer - gratis Fotos zum Runterladen - wer möchte kann auch mit eigenem USB- Stick die Fotos in Orginalgrösse im Bergführerbüro abholen

Olperer 3476m - Die begehrteste Eintages Hochtour im Zillertal

Die Besteigung führt über den N-Grat (rechts im Bild). Bei genügend Schneeauflage am Riepenkees (daher keine Steinschlaggefahr) kann die Überschreitung mittels S-Grat (links im Bild) zurück zum Hintertuxer Gletscher begangen werden. Ansonsten wird der Nord- Grat wieder abgeklettert
Mit Ski oder Snowboard fahren wir zum Einstieg auf die Wildlahnerscharte. So erspart man sich 1 Stunde Zustieg ...
... und somit sind wir die erste Seilschaft am Olperer (hier zu sehen die Eisflanke + Nord- Grat)
Unter uns ist Stau am Einstieg zur 40° steilen Eisflanke
Die letzten Meter am Eisbuckel, zum Schluss wird der Bergschrund zum Grat überwunden
Diese Fotoserie ist bei eisigen Felsbedingungen aufgenommen ...
... wobei sich durch Steigeisentechnik am Fels die Kletterschwierigkeit um mindestens 1 Grad erhöht.
Die ersten Meter am plattigen Felsgrat
Bei trockenen Kletter- Bedingungen, hier die typischen überdimensionalen Sicherungshacken vom Olperer
Ein steiler Aufschwung
Die überhängende Schlüsselstelle ...
... bei dieser ist man in guten Händen vom ROCKnSNOW Bergführer
Olperer Gipfel Glück 3476 m
Die ersten Meter am Abstieg des Süd- Grates
Die Überschreitung führt über den Schneegupf Süd Grat

DIY Heli- Boarding / Skiing - Next level Freeriding

Hike & Fly - Moments of Joy

Peter

Peter, Ronja, Birgit, Joe

THE FACTS

Wenn du dein ultimatives Abenteuer im Zillertal suchst, bist du bei uns genau richtig. Bei ROCKnSNOW wartet sicher dein Outdoor Highlight auf dich.

Wir würden uns freuen mit dir deine schönsten Erlebnisse zu teilen.

Die Sicherheit steht an 1. Stelle. mehr >

Webcam

Aktuelle Schneehöhenmessung am linken unteren Bildrand

+43 664 406 56 50