DIY Heli- Boarding / Skiing - Next level Freeriding

Hike & Fly - Moments of Joy

Paragleit- Guiding

Early Bird - Fly 2 Ski

Im Winter, speziell bei Saisonsstart Anfang Dezember, haben wir ein sehr attraktives Spezial- Angebot, das "Early Bird" mit unseren 3 Zillertaler Großraumskigebieten zur Verfügung. Mit Snowblades carven wir zu den Startplätzen und im Gleitflug wird zu den Talstationen des nächstgelegenen Skigebietes gesegelt.

Early Bird - Fly 2 Ski

Bei unseren Gleitflügen erreichen wir mit einem A- Schirm alle Landeplätze direkt neben den Talstationen der jeweiligen Bergbahn.

 

1. Flugberg Penken - Startplatz auf 2000 m => Landeplatz Zell am Ziller

2. Flugberg Kreuzjoch - Startplatz auf 2500 m => Landeplatz Kaltenbach

3. Flugberg Kristallhütte - Startplatz auf 2000 m => Landeplatz Mayrhofen

 

  • Beschreibung: 3 - 4 Flüge, je nach Tourenplanung. Carving- Spass mit Snowplades auf frisch präparierten Kunstschneepisten zu den jeweiligen Startplätzen
  • Anforderung: B- Schein (Überlandberechtigung) - Selbstständiges Paragleiten ( Rückwärts- Starten, Thermikfliegen und Landen auch auf kleinen Landeplätzen müssen zu 100% sicher beherrscht werden) NUR für ERFAHRENE Paragleiter Piloten - Beim selbsttändigen Flug übernimmt ROCKnSNOW keine Haftung!!
  • AGB: Jeder Teilnehmer muss vor der Tour einen Haftungsausschluss unterschreiben!!  Die HIKE & FLY AGB ist vor einer Tour mit ROCKnSNOW sorgsam durchzulesen und die AGB auch zu unterschreiben.
  •  Anzahl: 1 - 4 Person
  • Ausrüstung: Eigener Bergsteigerschirm + Airbaggurtzeug (Empfohlenes Gewicht 7 kg ) - Snowblades (können bei uns ausgeliehen werden)
  • Unsere Leistung: Flugbesprechung - Routenplanung (Abflugberg  + Flugstrecke +  Landeplatz) - Bergführer  - Paragleiter Flug im  Convoy - gratis Fotos zum Runterladen - wer möchte, kann auch mit eigenem USB- Stick die Fotos in Orginalgrösse im Bergführerbüro abholen

Early Bird - Skigebiets check zu Saisons- Beginn

1.Startberg Mayrhofner Penken
Start mit Snowblades, mit Skiern ist starten viel einfacher. Es kann daher auch auf ganz flachen Skipisten gestartet werden.
Geradeaus- Gleitflug bis zur Zillertal Arena in Zell am Ziller
Am Landeplatz direkt vor der Zillertal Arena
Nächster Startplatz ist im Skigebiet Zell unterhalb des Kreuzjochs
2. Gleitflug nach Kaltenbach ...
... zum Landeplatz an der Talstation vom Skigebiet Hochzillertal
3. Startplatz ist vor der Kristallhütte
Der letzte Sunset Abgleiter ist von der Kristallhütte zur Horbergbahn, direkt neben dem Parkplatz, wo auch unser Auto steht

Peter

Peter, Ronja, Birgit, Joe

THE FACTS

Wenn du dein ultimatives Abenteuer im Zillertal suchst, bist du bei uns genau richtig. Bei ROCKnSNOW wartet sicher dein Outdoor Highlight auf dich.

Wir würden uns freuen mit dir deine schönsten Erlebnisse zu teilen.

Die Sicherheit steht an 1. Stelle. mehr >

Webcam

Aktuelle Schneehöhenmessung am linken unteren Bildrand

+43 664 406 56 50